//
du liest...
Beiträge

Fünf Youtube-Videos zu meiner persönlichen Berlinale

Heute startet in Berlin die Berlinale. Passend zum Start des Internationalen Filmfestivals habe ich selbst fünf Videos ausgewählt, die ich in den letzten vier Wochen verdammt preiswürdig fand und die ich gerne mit einem Goldenen oder Silberne Bären küren würde. Ich habe sie zum Teil schon in anderen Beiträgen auf Facebook oder Google+ verlinkt. Doch wer sie noch nicht kennt, wird sie jetzt mit neuen Filmtiteln kennenlernen. Und fehlt jemand bei diesem klitzekleinen Festival?

Der Flug der Liebe
Liebe auf den ersten Blick, der brutale Verlust, der Kampf, die bösen Gegner, die ausweglose Suche, die völlige Verzweiflung, fast schon kullernde Tränen und dann – ach, ist das wundervoll – das Happy End: All diese Emotionen aus dem richtigen Leben transportiert dieser unglaublich schön animierte Disney-Kurzfilm “Paperman”. Der Romantiker in mir schmelzt dahin …

Tod auf der Rennstrecke
Ist schon der erste Film ein famoses Beispiel für Storytelling, so trägt diese zweite Geschichte ebenfalls alle Facetten der Kunst in sich, über Unternehmen bewegende Geschichten zu entwickeln. McLaren erzählt die Geschichte vom Helden, der kämpft, aufsteigt, an sich arbeitet, sein Team aufbaut, alles gibt, jedes Detail perfektioniert, begeistert, dramatisch stirbt und doch etwas wichtiges für die Zeit nach ihm hinterlässt. Nicht nur für Renn-Fans ein Muss. (via @tpemurphy)

Drama um den roten Knopf
Schon mit dem ersten Film April 2012 gelang dem Sender TNT in Belgien ein Youtube-Ereignis: Über 43 Millionen User mussten “live” erleben, was passiert, wenn ein ahnungsloser Passant unachtsam auf den roten Knopf drückt. Zum Launch in den Niederlanden ist der TV-Sender jetzt ausgezogen, auch dort in einem kleinen Dorf die Menschen mit wirklichem Reality-TV aufzuwühlen. Und es scheint bei bislang über 5 Millionen zu gelingen, wenn auch die große Überraschung des ersten Mals natürlich vorbei ist.

Der Dicke und der Zucker
Coca Cola gilt insbesondere auch durch ihre publizierte Content Strategie und die ersten sichtbaren Züge in der neuen Unternehmens-Webseite als Vorreiter im Bereich Content Marketing. Dass selbst Profis manchmal nicht ganz alles bedenken, schlägt sich jetzt in diesem Video wieder, in der ein (noch immer?) unbekannter Nutzer die aktuelle Coca-Cola Werbekampagne “Coming Together” mit Hinweisen persifliert, wie stark Coca-Cola doch der Gesundheit schädigt. Das Ergebnis: “The Honest Coca Cola Commercial” (via @schwerdtblog)

50 minus 1 gleich 49
Samsung scheint sich langsam einen wirklich Spaß daraus zu machen, das Thema Urheberverletzungen und Urheberrecht auf die Schippe zu nehmen – also Themen, bei denen es gerade mit Konkurrent Apple immer wieder aneinander gerät. Zumindest ist dieser Spot aus den USA ein ganz großer Spaß. Denn was macht man wohl, wenn man weder Super Bowl noch San Francisco 49er noch Baltimore Ravens in einem Spot aussprechen darf? Man ist kreativ – und verdammt frech.

About dominikruisinger

Ideen, Gedanken, Anmerkungen von Dominik Ruisinger – Journalist, Dozent, Coach, PR-Berater, Autor der Fachbücher 'Online Relations' und 'Public Relations'

Discussion

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: